Vier Neue und Diskussion um Baubeschreibung

Vier Neue und Diskussion um Baubeschreibung

Am Tag vor Fronleichnam fanden sich immerhin vier neue Interessenten beim Online-Stammtisch ein.

Nach Darstellung des Projekts und Vorstellungsrunde durften wieder Fragen gestellt werden. Dabei wurde das Thema von vor zwei Wochen aufgegriffen: die Baubeschreibung. Insbesondere folgende Themen trieb die Anwesenden um:

  • Sind genug Fahrradabstellmöglichkeiten vorhanden?
  • Ist die Ladekapazität für E-Autos in der Tiefgarage ausreichend zukunftsfähig?
  • Wie kann die Photovoltaik-Anlage auf dem Dach am besten für die Bewohner eingesetzt werden?

Außerdem wurden Bedenken geäußert, ob die Emag wegen der Corona-Pandemie bis zur Fertigstellung des Baus pleite gehen könnte. Da dahinter die Mainzer Aufbaugesellschaft und somit die Stadt Mainz steht, einigten sich die Teilnehmer, dass da eher wenig Risiko besteht.

Schreibe einen Kommentar