Protokollierung der Teilungserklärung steht unmittelbar bevor

Protokollierung der Teilungserklärung steht unmittelbar bevor

Urkunden

In diesem besonderen Jahr wird uns in vielerlei Hinsicht Geduld abverlangt. Das gilt leider auch für unser Projekt Wohnen am Hartenbergpark. Der Bauträger emag konnte den Umständen geschuldet erst später mit der Vermarktung starten, und trotz seiner Anstrengungen liegen aktuell noch nicht alle Objektunterlagen in finaler Version vor.

Bezüglich der Teilungserklärung befindet er sich in letzter Abstimmung mit dem Notar, so dass der am 9. Dezember 2020 geplanten Protokollierung nichts mehr im Wege stehen sollte. Insofern hoffen wir, dass am 10. Dezember die digitale Version der Urkunde zur Verfügung gestellt wird. Zugleich können dann auch die persönlichen Kaufvertragsentwürfe vom Notariat verschickt werden. Ziel ist, mit den ersten Notarterminen in den Tagen zwischen den Jahren zu starten.

Unsere Gruppenmitglieder wurden immerhin bereits gefragt, ob wir an Notarterminen am 28. oder 30.12. interessiert sind.

Schreibe einen Kommentar